CommNews Forum Home  

Zurück   CnC Foren > Andere Echtzeitstrategie > StarCraft > SCII: Singleplayer

Antworten
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
  #1  
Alt 11-09-2010, 20:37
Benutzerbild von peter8402
peter8402 peter8402 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Meckenheim
Beiträge: 7.618
peter8402 hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
peter8402 eine Nachricht über ICQ schicken peter8402 eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Bordag
Style: China
Mission Hausbesuch auf schwer

nachdem ich die Kampagne jetzt durch hab versuch ich noch die Bonusziele zu erkämpfen, ist bei einigen Missionen aber ganz schön hart, auch wenn man auf spätere Updates zugreifen kann.

Bei Mission Havens Untergang (eine der Auswahlmissionen) auf schwer Bonusziel: Hausbesuch muss man 5 Siedlungen von Verseuchungsbefall beschützen und nebenbei noch 3 große Hauptgegnerbasen +1 kleine am anfang platt machen.

Das Problem ist einfach dass die 3 Hauptbasen immer stärker werden und sich zwischendurch regenerieren, wenn man wieder zu einer der Siedlungen flitzen muss... hab bis jetzt kein geeignetes Mittel gefunden, und mit der Zeit wirds ganz schön frustrierend

ich baue am anfang ordentlich wbfs, an beiden baseneingängen jeweils 2 bunker + rep wbf um die dauerhaften angriffe kontern zu können. anfangs reicht auch ein nach oben gerichteter Bunker.
wärenddessen baue ich weiter Vikings und hol mir vom Verstärkungstrupp die Elitebelagerungspanzer,

Angriffstrupp besteht dann aus vikings (2 am boden 4 oder mehr in der luft gegen die starken Lufteinheiten), 2 belagerungspanzer, 4-5 wbfs, 2 feuerfresser, medics

Man ist echt durchgehend mit kämpfen und hin und herrennen beschäftigt, dass man kaum Zeit hat die Truppen zu verstärken oder weitere Updates zu erforschen...

habt ihr die Mission mal probiert und bessere Strategien entwickelt?
__________________


Geändert von peter8402 (11-09-2010 um 20:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11-09-2010, 21:13
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Die ist auf schwer schon knackig, aber machbar.

Du hast den Vorteil das die KI nur gegen deine Base gehen will, dies ist der Schlüssel zum Erfolg.

Geh mit jeweils einem kleinen Trupp (3 Mariens, 1-2 Feuerfresser + einem Marodeur) zu den noch nicht verseuchten Kolonien und bewache Sie einfach, wenn dann das Vieh kommt, gleich killen und diese Kolo ist gerettet.

Wichtig ist nur das du auf dem Weg zur Kolo alle Verseuchten killst und dir keiner folgt. Ab und zu nen Bogen machen und gut ist.

Die in der Mission als so hilfreichen Vikings hatte ich gar nicht eingesetzt, wäre aber auch mal einen Versuch Wert ob evtl. nur 1 Viking in eine noch nicht verseuchte Base zu setzten. Kann mich nicht mehr erinnern wie viel HP die Verseucher haben.
__________________
Gruß AMD-Powered
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12-09-2010, 22:14
Benutzerbild von AMD-Powered
AMD-Powered AMD-Powered ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 7.036
AMD-Powered ist...
OL Nick: AMDPowered ID 175
Style: vBulletin Default
Wundert mich ja das noch keiner geschrieben hat das mein Post Blödsinn war.

Hab da was total durcheinander gebracht.


Am Anfang nicht zu viele neue WBFs bauen, sondern nehr M.U.L.E.s einsetzten, geht aber auch nur wenn du dies bereits im Arsenal per Upgrade gekauft hast.

Gar keine Bunker bauen, kosten nur und bringen nichts, lieber noch je Seite 1 Medi+Feuerfresser oder Marodeur

Gleich eine 2. Vespingas Quelle anzuzapfen, damit du schnelle genug weitere Vikings+Goliats bauen kannst + Waffenupgrades.

Je einen Söldner Belagerungspanzer zusätzlich an die Eingänge, bzw. am östlichen Eingang deiner Base auf die Anhöhe.

1 Raketenturm unterhalb des Söldnerquartiers bauen denn da kommt die KI immer wieder mal mit Air.

Immer weiter Vikings und Goliats pumpen.

Du brauchst um die erste Siedlung zu retten min. 6 Vikings am besten schon mit 1. Waffenupgrade. In den zu beschützenden Siedlungen nur Vikings benutzten und dort erst auf die Mutalisken, dann die Brutlords, danach die Vikinks etwas abseits (aber noch in Schussreichweite) vom Verseucher Absetzten und sie die paar Bodentruppen erledigen lassen und abschließend den Verseucher selbst.

Bei der erste Siedlung im Süden hast du eine kleine Anhöhe wo du sie gut absetzten kannst und von dort direkt auf den Verseucher schießen.
Wenn die erste Siedlung gerettet ist mit den Vikings zurück zum Reparieren und die neuen für die nächste Siedlung mitnehmen.

Schon nach dem Verteidigen der 1. Siedlung muss deine Base Defense von alleine stehen damit du dich nur um Verteidigung der neuen Siedlungen kümmern kannst.

Wenn du die 2. Siedlung gerettet hast, solltest du ca. 10 Goliats (mit 1 oder 2 Waffenupgrades) haben und die versuchte Siedlung rechts neben deiner Base platt machen, da du dort exen musst um weiter genug Nachschub produzieren zu können.

Ist die Exe errichtet nur noch Goliats pumpen und primär die restlich verseuchten Siedlungen platt machen, dann hast du dir gespart bis zum Schluss zu warten bevor Siedlung 4+5 gleichzeitig verseucht werden.

Der Anfang ist am schwierigsten.


Zum Angreifen der bereits verseuchten Siedlungen nehme ich nur Goliats mit 2 Wbfs im Schlepp, wobei du die WBFs am Ende nicht mehr benötigen solltest, da bis dahin alle Upgrades drauf sein sollten.


Nun viel Glück bei der Mission.
__________________
Gruß AMD-Powered
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13-09-2010, 13:20
Benutzerbild von peter8402
peter8402 peter8402 ist offline
Moderator

 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Meckenheim
Beiträge: 7.618
peter8402 hat noch keine Bewertung oder ist auf 0
peter8402 eine Nachricht über ICQ schicken peter8402 eine Nachricht über MSN schicken
OL Nick: Bordag
Style: China
Zitat:
Wundert mich ja das noch keiner geschrieben hat das mein Post Blödsinn war.

Hab da was total durcheinander gebracht.
wollt ich grade machen

die neue Strategie hört sich schon wesentlich schlüssiger an mit den Goliaths, probier ich mal. Im Mom schließ ich die Kampagne nochmal ab ohne meine Credits / Forschungen anzuwenden
__________________

Mit Zitat antworten
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS

Affiliates
United Forum GetBoinKeD cnc.onlinewelten.de